www.wolfsburg.de
www.wolfsburg-ag.com
Grußwort der Stadt Wolfsburg
Grußwort der Wolfsburg AG
  •  
  •  
  •  
  •  
Von der CD "PublicPrivatePartnership"
zum Onlineangebot "Wolfsburg bildet"
 

www.b2edu.de

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Schulbildung in Deutschland – das heißt noch immer viel zu oft, innerhalb der Schulmauern abstraktes Wissen fern der Praxis über Schülerinnen und Schülern auszuschütten. Gleichwohl machen sich zunehmend Lehrerinnen und Lehrer auf den Weg, dies zu ändern und Theorie und Praxis zu vereinen. Zumeist machen sie dies innerhalb der Schule. Noch zu selten aber ziehen Pädagoginnen und Pädagogen mit ihren Klassen aus den Schulen in die Welt hinaus, um diese zu entdecken, um das innerhalb der Schule Gelernte mit der Wirklichkeit zu vergleichen und ihr Weltbild dementsprechend zu verfeinern – um sich im umfassenden Sinne zu bilden. Diese Menschen stellen sich konstruktiv dem unvermeidbaren Strukturwandel in der Gesellschaft und damit auch im Bildungswesen.

Wie in der CD für den Unterricht „PublicPrivate-Partnership – Königsweg des Strukturwandels?!“ angelegt, setzt der Katalog „Wolfsburg bildet“ den nächsten logischen Schritt eines Gesamtkonzepts: Nach der Behandlung innerhalb der Schule folgt jetzt die Realerfahrung mit dem Raum, wird das Phänomen Strukturwandel am erfolgreichen Beispiel Wolfsburgs für die Schülerinnen und Schüler vor Ort erlebbar.

Wolfsburg eröffnet Ihnen als Lehrerinnen und Lehrern die einmalige Chance, eine ganze Stadt als außerschulischen Lernort zu erfahren. In Anlehnung an die Lehrpläne erleben und erlernen Sie in Wolfsburg Strukturwandel auf einer Bildungsexkursion, die Ihnen den faszinierenden Wandel einer Stadt vor Augen führt: vom schmucklosen Industriestandort zur anziehenden Stätte, an der Arbeit und Bildung, Freizeit und Kultur ihren Platz haben, an der Zukunft nicht erduldet, sondern gestaltet wird.

Das enge Bündnis von Kommune und VW-Konzern hat für Sie ein Bildungsnetz geschaffen. Darin finden sich Volkswagen, der InnovationsCampus und der MobileLifeCampus (Veranstaltungskalender), das Mobilitätsdeck der Autostadt (Lernangebote) und das VW-Unternehmensarchiv, das Hoffmann von-Fallersleben-Haus und das Kunstmuseum, die Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften und das Phaeno, die IG Metall und noch viele mehr.

Unser Ziel für Sie: Komplexes zu vereinfachen, ohne es zu einfach zu machen. Gelingt uns dies, gelingt uns Bildung im besten Sinne des Wortes. Willkommen in der Bildungsstadt Wolfsburg!

Eberhard Kolb, Dr. Michael Bittermann
Dr. Michael Bittermann, OStR und Geschäftsführer b2edu (Bild: rechts)


Eberhard Kolb, StD (Bild: links)